police
| Image: Kirchheimbolanden police inspection

Overtaking despite oncoming traffic

Marnheim, B47 (ots) – Als ein 30 jähriger, aus dem Donnersbergkreis stammender mit seinem Pkw die b 47, aus Richtung Marnheim kommend in Richtung Albisheim befuhr, setzte er in einer Rechtskurve zum Überholen eines Pkw an. Als er diesen überholt hatte, wollte er auch noch einen Lkw überholen. Hierbei kam ihn ein 66 jähriger Fahrer eines Pkw mit Anhänger und dessen 37 jähriger Sohn als Beifahrer entgegen, wodurch es dann zum Frontalzusammenstoß beider Pkw kam. Hierbei entstand an beiden Pkw wirtschaftlicher Totalschaden. Der 66 und sein 37 jähriger Sohn, beide auch aus dem Donnersbergkreis kommend, mussten, da sich teils erheblich verletzt hatten, jeweils per Hubschrauber, in die BGU Ludwigshafen und das Westpfalzklinikum Kaiserslautern verbracht werden. Der 30 jährige „Überholer“ verletzt sich leicht und wurde zur Untersuchung und da er noch Restalkohol im Blut hatte, auch zur Blutentnahme ins Westpfalzklinikum Kirchheimbolanden verbracht.

For the duration of the accident, the B 47 had to be blocked for 1,5 hours. The fire brigades from Marnheim and Kirchheimbolanden were each deployed with 20 men

Source: Read here
Originally written by: Police inspection Kirchheimbolanden

Information:
The text is a press release from the Kirchheimbolanden police inspection. The text has not been edited or changed by our editorial team.POL-PIKIB: Overtaking despite oncoming traffic