Deutsche Bahn is once again traveling across borders to France in Saarland

Deutsche Bahn has been traveling across borders to France again since Monday, May 03.05.2021rd, XNUMX.

Advertising

Mit der Herabstufung des Departements Moselle von einem Virusvariantengebiet zu einem Hochinzidenzgebiet ist seit Sonntag, 2. Mai 2021, das Beförderungsverbot im grenzüberschreitenden Verkehr zwischen dem Saarland und Frankreich aufgehoben. Seit Anfang März war der öffentliche Personennahverkehr zwischen dem Saarland und Moselle aufgrund der Einstufung ausgesetzt worden.

Seit Montag, 3. Mai 2021, hat DB Regio den grenzüberschreitenden Verkehr auf folgenden Linien daher wieder aufgenommen:

  • Regionalexpresslinie RE 18 Saarbrücken Hbf – Forbach – Metz 
  • Regionalexpresslinie RE 19 Saarbrücken Hbf – Sarreguemines – Strasbourg

Aufgrund von Baumaßnahmen der französischen SNCF kann es im Abschnitt Saarbrücken Hbf – Forbach (F) noch bis 12. Mai 2021 zeitweise zu veränderten Fahrzeiten kommen. Weitere Informationen dazu unter www.sncf.com.

DB Regio weist ihre Fahrgäste darauf hin, dass derzeit FFP2-Maskenpflicht im Saarland bei der Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs an Haltestellen und Bahnhöfen für Personen ab sechs Jahren gilt. Ebenso gelten die aktuellen Einreisebestimmungen mit der Testpflicht.





Advertising