Teenage shoplifters

News from the police
| Image: Kirchheimbolanden police inspection

Kaiserslautern (ots) – Mit zwei jugendlichen Ladendiebinnen hatte es eine Mitarbeiterin eines Drogeriemarktes am Fackelrondell am Montag zu tun.

Kurz nach 11:30 Uhr beobachtete die Mitarbeiterin zwei Mädchen, die sich Kosmetikartikel aus dem Regal nahmen und einsteckten. Als die Jugendlichen den Laden verlassen wollten, versuchte die Mitarbeiterin die beiden 15- und 16-Jährigen zu stoppen. Die 15-Jährige wurde ausfallend und beleidigte die Mitarbeiterin.

Die Mädchen konnten zunächst aus dem Geschäft flüchten, wurden aber von zwei Mitarbeitern der Ordnungsbehörde gestoppt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Bei der Durchsuchung der vermeintlichen Diebinnen fanden die Beamten zusätzlich sechzehn Feuerzeuge und eine kleine Flasche Whiskey.

Zur Anzeigenaufnahme wurden Mitarbeiter aus dem Haus des Jugendrechts hinzugerufen, dieses übernimmt auch die weiteren Ermittlungen. |elz

Source: Read here
Originally written by: Police headquarters West Palatinate

Information:
The text is a press release from the West Palatinate Police Headquarters. The text has not been edited or changed by our editorial team. POL-PPWP: Young shoplifters