Youngsters find bazooka

| Image: Kirchheimbolanden police inspection
| Image: Kirchheimbolanden police inspection

Kaiserslautern (ots) – Im Wald bei Erfenbach haben Jugendliche am Samstag eine Übungspanzerfaust gefunden. Die beiden 14-Jährigen sammelten im Wald Müll auf. Am Abend fanden die freiwilligen Abfallsammler unterm Laub einen verdächtigen Gegenstand, den sie zunächst für eine Bombe hielten. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine Übungspanzerfaust handelte, wie sie die Bundeswehr verwendet. Wie das Übungsgerät in den Wald gelangte, ist nicht geklärt. Der Kampfmittelräumdienst stufte die Übungspanzerfaust als ungefährlich ein und entfernte sie. |erf

Source: Read here
Originally written by: Police headquarters West Palatinate

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Polizeipräsidium Westpfalz. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.POL-PPWP: Jugendliche finden Panzerfaust